Einfach mal “leben”?

Ist “leben” wirklich das, für was wir es halten? Ist „leben“ tatsächlich die totale Unabhängigkeit, die totale Gelassenheit oder der absolute Nervenkitzel?
Oder ist „leben“ mehr?

Viele Menschen sprechen häufig davon einfach mal „leben“ zu wollen. Doch haben sie dann die Möglichkeit dies zu tun wagen sie meist den entscheidenden Schritt nicht. Sie wagen ihn nicht, diesen einen Schritt, weil sie Angst haben. Angst davor alles zu verlieren oder zumindest viel. Angst davor, dass nach dem „einfach mal leben“ nichts mehr so ist wie es zuvor einmal war. Gut oder zumindest in Ordnung.
Denn die meisten Menschen wollen tief in ihrem Inneren gar nicht „leben“. Sie sehnen sich nach Sicherheit, nach engen Freundschaften und Beziehungen und nach dem Gefühl zu wissen für andere Menschen wichtig zu sein.

Deshalb ist dieses „leben“ vielleicht gar nicht so toll und perfekt wie die moderne Welt es darstellt. Vielleicht streben die meisten Menschen nämlich genau nach dem Gegenteil. Würde man den Begriff wörtlich nehmen wäre das Gegenteil dann natürlich sterben. Aber wir nehmen es natürlich nicht wörtlich. Und somit ist das Gegenteil private sowie auch berufliche Sicherheit und eine gewisse Wärme die wir alle verspüren wollen.
Denn verspürt man diese Wärme und dieses Gefühl wichtig zu sein dann kann man von einem erfüllten Leben sprechen. Und hat man ein solch erfülltes Leben spricht auch nichts dagegen tatsächlich einfach mal zu „leben“. Aber eben nur für eine gewisse Zeit. Und ist diese Zeit vorrüber konzentriert man sich wieder auf das Wesentliche.

Auf das echte Leben.

Advertisements

One Response to Einfach mal “leben”?

  1. Pingback: Einfach mal “leben”? | booktrive.

Deine Meinung?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s