Mensch Der Realität.

Bin ein Mensch der Realität, glaub nur das was ich seh. Bin einer der halt dasteht wenn er steht.

hintergrund-idee.jpg

Realität ist Endlos. Booktrive. – because we are tifferent

 

Kein Mensch der daran zweifelt, dass die Welt sich dreht, doch den Sinn dahinter trotzdem nicht versteht. Ein Mensch der nicht an Wunder glaubt, einfach, weil einem nicht geschehene Wunder das Träumen raubt.

Bisher hat das auch ganz gut funktioniert. Auf Ziele fokussieren, unwichtige Dinge für unwichtig halten und das Wichtige fokussieren. Mein persönlicher Sinn des Lebens. Und wenn einem dann ein, in seinem Leben gescheiterter, Reli-Lehrer erklären will, dass in meinem Leben alles möglich ist wenn ich nur daran glaube dann hat er Unrecht. Unrecht weil nur daran glauben nicht viel verändert. Verändert wird nur etwas, wenn wir auch etwas verändern. Etwas verändern an unserer Einstellung zu der Sache die wir verändern wollen. Schaffen wir das ist tatsächlich alles möglich.

Dies hat allerdings nichts mit Wundern zu tun, nichts mit einem Glaube an eine bestimmte Sache. Es liegt an der eigenen Initiative, an der eigenen Handlung – und natürlich auch ein wenig daran ob wir verstehen auf was es ankommt. Auf das fokussieren zum richtigen Augenblick. #fokussieren

Advertisements

2 Responses to Mensch Der Realität.

  1. Pingback: Latest Article. | booktrive.

  2. myrtheblues says:

    Das Fokussieren empfinde ich als eine Fähigkeit, die der Mensch immer bewusster benutzen wird.
    Noch wirkt seine Wirkung für viele wie ein “Wunder”.
    Die Verantwortung wächst mit der Kenntnis – wir wählen, was wir fokussieren.

Deine Meinung?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s